Vom Marktplatz aus gehen wir bergab über den Unteren Marktplatz. Gegenüber des Supermarktes biegen wie nach rechts in die Alte Passauer Straße. Unten angekommen überqueren wir die Bundesstraße B85 und gehen auf der anderen Seite gerade aus leicht bergan zur Streuobstwiese. Danach biegen wir links ab und kommen in die Ortschaft Mitternach. Am Dorfplatz mit den schönen großen Bäumen gehen wir links, vorbei an der Mitternachmühle. Unmittelbar nach der Ohe-Brücke geht es links. Wir folgen dem GEHfühlsweg, um bald darauf dem Hinweisschild zum "Landhaus zu Ohe" zu folgen. Wir gehen am Hotel vorbei und überqueren die Straße. Kirchberg sieht man nun schön oben liegen. Ein kräftiger Anstieg über einen Feldweg führt uns in die Ortschaft. Oben an der romanischen Kirche angekommen belohnt uns ein herrlichen Blick auf Schönberg.

ACHTUNG:STRECKENÄNDERUNG WEGEN BRÜCKENSCHADEN

Am Ortsende biegen wir beim Gasthaus Fernblick rechts ab und gehen entlang des Waldes bergab. Unten gehen wir rechts durch die Ortschaft Panhof. Unmittelbar nach der Ohebrücke verlassen wir die Straße und folgen einem Fußweg rechts entlang der Ohe. Für kurze Zeit folgen wir dem GEHfühlsweg. Nach dem Grillplatz gehen wir am Waldrand links.

Ein kleiner Anstieg bringt uns zu der kleinen Straße, die parallel zur B85 läuft. Wir biegen nach rechts in die Straße ein, kommen bald zu einer Brücke über die Bundesstraße. Diese überqueren wir und gehen bergauf nach Frohnreut. In Frohnreut haben wir bald einen schönen Blick auf Schönberg. Dort biegt der Kirchenweg von der Teerstraße ab, der uns kurz vor der Pfarrkirche St. Margarta auf die Deggendorfer Straße bringt. Wir folgen der Straße wenige Meter und gehen an der Kirche vorbei zurück zum Marktplatz

AusgangspunktSchönberg, Marktplatz
Schwierigkeitleicht
Länge2:15 Stunden

Diese Strecke auf der interaktiven Karte sehen

  • Rundwanderweg
  • kulturelle Sehenswürdigkeiten
  • Einkehrmöglichkeiten